Schlagwort-Archiv: Brazilien

Col de la Tsevalier + Brazilien

Sonntag 17. August 2014 – endlich wieder mal schönes Wetter und ein freies Wochenende! Und die Verhältnisse sind auch in der Höhe gut. Ab zum Col de la Tsevalier (2965 m.ü.M.) – er steht schon ein paar Jahre auf meiner Wunschliste.

Ausgangspunkt ist die Crêt du Midi (2332) oberhalb von Vercorin. Auf die Crêt kommst du bequem von Chalais mit der Luftseilbahn bis Vercorin. In Vercorin durchs Dorf zur Gondelbahn auf die Crêt du Midi. Das Ticket ab Chalais (bei der Bergstation in Vercorin kaufen) bis auf die Crêt du Midi kostet 15.- Franken. Oder du fährst hoch, dann musst du nicht bis zur Crêt, sondern du kannst direkt nach La Brinta (2176) fahren (Chalais 521 m.ü.M.).

(Anmerkung: Die Uhrzeit auf den Fotos musst du um eine Stunde verschieben. Beim Start zur Tour auf der Crêt du Midi war es 9:12)

Ab ‚Nax‘ geht’s weiter auf dem ‚Brazilien‘ bis hinunter nach ‚Crône‘. Dieser Teil der Strecke hat sich erstaunlich gut erhalten und die steile Abfahrt ab ‚Leiretta‘ hinunter nach ‚Crône‘ macht nochmals richtig Spass. Achtung: Bremskiller! Ersatzbeläge mitnehmen.

Tourfacts (aufgezeichnet mit Garmin Dakota20):
Distanz: ca. 40km (Crêt du Midi bis zurück nach Chalais)
Zeit in Bewegung: 4:21
Gesamtzeit: 6:59
Uphill gesamt: 1105 Hm
Downhill gesamt: 2917 Hm

GPS-Track: download (Aufzeichnung, nicht korrigiert)