BLS-Südrampe als Nachmittags-Häppchen

Sonntag 11. April 2010

Ausschlafen – Kaffee im Bett – Brunch ….
Kurz entschlossen fahren wir am Nachmittag mit der BLS Bern ab 13.40 nach Hohtenn, Ankunft 15.02 – und dann gehts los:

_CIMG2018

BLS-Südrampe
mal easy – mal mit scharfkantigen Steinen durchsetzt
Samuel Fankhauser
der Autor auf seinem Scott Genius MC10
BLS-Südrampe
entlang von Suonen (Wasserkanälen zur Bewässerung der Felder)
BLS-Südrampe
sanfte Trails wechseln mit anspruchsvollen Abfahrten
BLS-Südrampe
durch dunkle Tunnels und über luftige Brücken gehts mal rauf, mal runter dem Bahnhof Brig entgegen.

Hohtenn: 1078 m.ü.M
Brig: 675 m.ü.M

Distanz ca. 28km
Höhenmeter: bergauf ca. 430, bergab ca. 830 (Höhemesser Bikecompi)
Fahrzeit: 2 – 3 Stunden

Die beste Startzeit ist am frühen Morgen vor den oft zahlreichen Wandern (den ersten Zug benutzen), oder aber am späten Nachmittag nach dem Wandervolk. Wenn möglich Wochentage vor Wochenenden bevorzugen. Die Route ist gut ausgeschildert und auch ohne GPS oder Wanderkarte leicht zu finden.

Autor:  Samuel

Hallo Welt – mybike-rides ist online!

Willkommen zum neuen Weblog mybike-rides von Samuel Fankhauser.

Ich werde hier in unregelmässigen Abständen, eben wenns was Neues gibt, meine bikerides vorstellen. Natürlich freut’s mich, wenn Du den Blog verfolgst, weiter empfiehlst, abonnierst, kommentierst und mir deine eigenen bikerides mitteilst (melde dich bei mir, und ich erklär dir, wies geht). So – jetzt hoffe ich auf schönes Herbstwetter, damit es noch was zu Berichten gibt.

Bis bald. Samuel